Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2021 > Heft 4
DeutschEnglishFrancais
30.11.2021 : 21:46 : +0100

Archiv

Vererben und Erben (Heft herausgegeben von Bertram von der Stein)

Titelbild Heft 4, 2021

Simon Forstmeier; Eva-Marie Kessler; Daniel Kopf; Reinhard LindnerMeinolf PetersAstrid Riehl-Emde; Bertram von der Stein; Alexandra Wuttke-Linnemann  (Hrsg.)

18. Jahrgang, Nr. 72, 2021, Heft 4

ISBN-13: 16132637 ISBN-10: 1613-2637
Bestell-Nr.: 8339

Editorial
Bertram von der Stein: Facetten des Erbens (Text)

Übersichten
Claudia Vogel, Jan Martin & Harald Künemund: Bringt die Erbschaftswelle neue familiale Konflikte und soziale Ungleichheiten? (Abstract)
Maria Kraft: Erben ist doch federleicht. Märchengeschichten (Abstract)

Anwendungs- und fallbezogene Arbeiten

Beate West-Leuer: Generationswechsel imFamilienunternehmen. Alles »außer-ordentlich« (Abstract)
Bertram von der Stein: Noblesse oblige: Adel verpflichtet oder auch nicht? (Abstract)
Bernd Steinke: Die Kriegskindheiten der einfachen Leute. Hinweise, Instrumente, Methoden aus der Familienforschung — Wie man die Biografie eines Menschen als Ressource in der Therapie nutzen kann (Abstract)

Freier Beitrag

Klaus Pfeiffer, Juliane Köhler, Maximilian Diepold & Gabriele Wilz: BerTA — Beratung und telefonische Therapie für pflegende Angehörige. Ein gestuftes Interventionsprogramm (Abstract)

Institutionen stellen sich vor

Stefan Bohlen: Das George Huntington Institut. Studienambulanz und Anlaufstelle für Menschen, die von der Huntington'schen Krankheit  betroffen sind (Text)
Cornelia Harrer:
Von »Stollwercksmädcher« und Omas gegen Rechts. Ältere hinterlassen Spuren im bürgerschaftlichen Engagement (Text)

Zum Titelbild

Bertram von der Stein: »Villa Discordia« Zum Titelbild von Volker Scherzberg und Bertram von der Stein

Buchbesprechungen

Meinolf Peters: Marion Rehm, Wolfgang Schwibbe (Hg) (2019) Praxiswissen Geriatrie. Ältere Menschen multiprofessionell begleiten (Link)
Susanne Zank: Eva-Marie Kessler (2021) Psychotherapeutisches Arbeiten mit alten und sehr alten Menschen (Link)